News aus der Agentur

Riskier keine schlechten Geschenke.

Keine Weihnachtsklischees für Geschenkidee.

Um im süssen Einheitsbrei der Weihnachtswerbung aufzufallen, wird für einmal nicht auf die Tränendrüse gedrückt, sondern mit einer überraschenden und unterhaltsamen Story auf die Lachmuskeln gezielt.  

Dazu haben wir die Kampagnenplattform «Riskier keine schlechten Geschenke» entwickelt. Die Hauptrolle spielt dabei – wenig weihnachtlich – der Mafiaboss Don Regalo. Ein Mann, der schlechten Geschenken ohne mit der Wimper zu zucken den Garaus macht. 

Auch Regina Ellmann, CMO bei geschenkidee.ch unterstreicht: «Als etablierter Schweizer eCommerce-Händler und Experte in Sachen Schenken wollen wir aus der Masse an Weihnachtskampagnen herausstechen und mit dieser aussergewöhnlich kreativen Idee die Leute zum Schmunzeln bringen.»

Um dies zu erreichen, wurden keine Kompromisse gemacht, weder bei der Story, noch beim Casting der Charaktere, welche selbst Al Capone und Co Respekt einflössen würden.